Über Mich Philosophie Philosophie Leistungen Leistungen Ihr Gewinn Ihr Gewinn Aktuelles Aktuelles
Kontakt Impressum Impressum
 
Neues Urteil erschwert unseriöse Unternehmensberatung PDF Drucken E-Mail
Friday, 28 April 2006

OLG Düsseldorf erhöht Anforderungen an Beratungsleistung – Schadensersatz kann Honoraranspruch entgegengehalten werden

In einer jetzt veröffentlichten Entscheidung hat das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf (Urteil vom 2. November 2005 – 15 U 117/04) die Rechte mangelhaft beratener Unternehmen gestärkt. Demnach stellen „völlig unbrauchbare“ Beratungsleistungen einen Schaden dar, der dem Vergütungsanspruch des Consultants unter Umständen unmittelbar entgegengehalten werden kann.

Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V. begrüßt das Urteil ausdrücklich. Damit würde es unseriösen Unternehmensberatungen weiter erschwert, am Markt tätig zu sein.

Pressemitteilung BDU vom 25.4.2006 

 
< zurück   weiter >
Schrift
+=-